Aktuelles 2022

Die Marienheider Bürgerstiftung unterstützt Marienheider Schulen

Förderung ukrainischer Kinder

Dank zweier Großspenden und einer Spende des Schützenvereins Marienheide konnte die Marienheider Bürgerstiftung den „Willkommensklassen“ der Heier Grundschule und Gesamtschule mit Lehr- und Lernmitteln für die Unterrichtung ukrainischer Kinder finanziell unter die Arme greifen. Somit konnten insgesamt rund 10.000 € Fördermittel an beide Marienheider Schulen verteilt werden und die Beschulung der Flüchtlingskinder qualitativ gesichert werden.

Die Marienheider Bürgerstiftung hat sich für das laufende Jahr weiterhin zum Ziel gesetzt, schwerpunktmäßig die „Ukrainehilfe vor Ort“ zu fördern.

Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

(Foto 1: Gemeinde Marienheide) Der Schützenverein Marienheide e.V., Vorstand Ines Wölky und Thomas vom Hofe überreichte am 02.05.2022 an den stellv. Vorsitzenden der Marienheider Bürgerstiftung, Bürgermeister Stefan Meisenberg, für die „Ukrainehilfe“ einen Spendenscheck in Höhe von 400 €.
(Foto 2: Gesamtschule Marienheide) v.l.n.r. Bürgermeister Stefan Meisenberg, Lehrerin Christine Schleifenbaum, Schulleiter Wolfgang Krug, Vorsitzende der Marienheider Bürgerstiftung Dorothea Volk sowie ganz rechts Lehrerin Leonie Gumprich sowie drei ukrainische SchülerInnen bei der symbolischen Scheckübergabe der Fördermittel.